DIE FINANZIERUNG DES KREDITKAUFS VON KONSUMGUETERN NACH FRANZOESISCHEM RECHT

Données bibliographiques / Bibliografische DatenPrinter
Auteurs / Autoren:REISS, WERNER;
Source / Fundstelle:IN: REVUE CRITIQUE DE DROIT INTERNATIONAL PRIVE. 1970. P. 45 - 64.
Revue / Zeitschrift:Aussenwirtschaftsdienst des Betriebsberaters
Année / Jahr:1971
Localisation / Standort:Europa-Institut der Uni Saarbrücken
Type / Typ:
Catégorie / Kategorie:Zivilrecht
Mots clef / Schlagworte:Bankwesen, Kaufvertrag, ZURUECKBEHALTUNGSRECHT, Contrat, CONTRAT DE VENTE, Droit civil, DROIT DE RETENTION
DER BEITRAG BEHANDELT: I. FINANZIERUNGSINSTITUTE II. KREDITKAUF III. EINSCHALTUNG DER FINANZIERUNGSINSTITUTE IV. GESETZLICHE REGELUNGEN DER KREDITGEWAEHRUNG V. VERHAELTNIS ZWISCHEN KAUFVERTRAG UND DARLEHENSVERTRAG VI. NICHTLIEFERUNG DER WARE VII. LIEFERUNG MANGELHAFTER WARE VIII. STELLUNG DES VERKAEUFERS

DIE WARENKREDITSICHERUNG IM WIRTSCHAFTSVERKEHR MIT FRANKREICH

Données bibliographiques / Bibliografische DatenPrinter
Auteurs / Autoren:KRAUSS, VOLKER;
Source / Fundstelle:IN: LA REVUE ADMINISTRATIVE. 1984. P. 190 - 191.
Année / Jahr:1969
Localisation / Standort:Bibliothek des Centre d'Etudes Juridiques Françaises/Saarbrücken
Type / Typ:
Catégorie / Kategorie:Handelsrecht
Mots clef / Schlagworte:EIGENTUMSVORBEHALT, KREDITSICHERUNG, LEASING, VORZUGSRECHT, ZURUECKBEHALTUNGSRECHT, CLAUSE DE RESERVE DE PROPRIETE, Contrat, DROIT COMMERCIAL, DROIT DE RETENTION, PRIVILEGE
DIE ARBEIT BEHANDELT IM EINZELNEN DIE VERSCHIEDENEN SICHERUNGSMOEGLICHKEITEN IM WARENVERKEHR IN FRANKREICH WIE ZUM BEISPIEL DEN EIGENTUMSVORBEHALT, DIE SURROGATE IM FRANZOESISCHEN RECHT UND DIE PFANDRECHTE.

ENTWICKLUNG UND STAND DES FRANZOESISCHEN RECHTS DER MOBILIARSICHERHEITEN

Données bibliographiques / Bibliografische DatenPrinter
Auteurs / Autoren:WITZ, CLAUDE;
Source / Fundstelle:IN: REVUE INTERNATIONALE DU DROIT D'AUTEUR. 1975. NUMERO 77. P. 39 - 57.
Année / Jahr:1987
Localisation / Standort:Juristische Seminarbibliothek der Uni Saarbrücken
Type / Typ:
Catégorie / Kategorie:Zivilrecht
Mots clef / Schlagworte:BUERGSCHAFT, EIGENTUMSVORBEHALT, KRAFTFAHRZEUG, SACHENRECHT, ZURUECKBEHALTUNGSRECHT, CAUTIONNEMENT, CLAUSE DE RESERVE DE PROPRIETE, Droit civil, DROIT DE RETENTION, DROIT DES BIENS
DAS FRANZOESISCHE RECHT DER MOBILIARSICHERHEITEN BEFINDET SICH IN EINER KRISE. DIE VERTRAGLICH BEGRUENDETEN SICHERUNGSMITTEL HABEN EINEN TEIL IHRER WIRTSCHAFTLICHEN WIRKSAMKEIT EINGEBUESST. PARALLEL ZU DER ENTWICKLUNG DES RECHTS DER PERSONALSICHERHEITEN BILDEN SICH NEUE FORMEN DINGLICHER SICHERUNG HERAUS, DIE BEWEGUNG IN DAS FRANZOESISCHE RECHT DER MOBILIARSICHERHEITEN BRINGEN. DER AUFSATZ BEHANDELT NUN EINERSEITS DAS PFANDRECHT UND IHM VERWANDTE SICHERHEITEN, ANDERERSEITS DEN EIGENTUMSVORBEHALT.

KREDITSICHERUNG IM GESCHAEFTSVERKEHR MIT DEM AUSLAND. BD. 1: FRANKREICH

Données bibliographiques / Bibliografische DatenPrinter
Auteurs / Autoren:BODENSTEIN, FRIEDEL; EBERTH, ROLF;
Source / Fundstelle:BRUXELLES. ETABLISSEMENTS EMILE BRUYLANT 1960, P. 211 - 226.
Année / Jahr:1977
Localisation / Standort:Bibliothek für internat. Privatrecht der Uni Saarbrücken
Type / Typ:
Catégorie / Kategorie:Zivilrecht
Mots clef / Schlagworte:BUERGSCHAFT, VORZUGSRECHT, ZURUECKBEHALTUNGSRECHT, CAUTIONNEMENT, Droit civil, DROIT DE RETENTION, PRIVILEGE
Anno: 1977 Loc: SBIPR ES WERDEN DIE FRANZOESISCHEN PERSONAL- UND REALSICHERHEITEN ERLAEUTERT Z.B. BUERGSCHAFT, GARANTIE, PATRONATSERKLAERUNG, KREDITAUFTRAG, SCHULDUEBERNAHME, WECHSELBUERGSCHAFT, SICHERUNGSABTRETUNG. EIN WEITERER ABSCHNITT BEHANDELT U.A. ZURUECKBEHALTUNGSRECHT, FACTORING, KREDITVERSICHERUNG, WECHSEL, SCHECK. AUSSERDEM WEIST DIE ARBEIT AUF UNTERSCHIEDE ZWISCHEN DEUTSCHEN UND FRANZOESISCHEN SICHERHEITEN HIN.

EIGENTUMSVORBEHALT UND SICHERUNGSUEBEREIGNUNG IM DEUTSCHEN UND FRANZOESISCHEN RECHT UNTER BESONDERER BERUECKSICHTIGUNG KONKURSRECHTLICHER ASPEKTE

Données bibliographiques / Bibliografische DatenPrinter
Auteurs / Autoren:DEPSER, INGRID;
Source / Fundstelle:IN: REVUE INTERNATIONALE DE SECURITE SOCIALE. 1975. P. 211 - 214.
Année / Jahr:1983
Localisation / Standort:Europa-Institut der Uni Saarbrücken
Type / Typ:
Catégorie / Kategorie:Zivilrecht
Mots clef / Schlagworte:EIGENTUMSVORBEHALT, Konkurs, LEASING, ZURUECKBEHALTUNGSRECHT, CLAUSE DE RESERVE DE PROPRIETE, CREDIT-BAIL, Droit civil, DROIT DE RETENTION
DER ERSTE HAUPTTEIL DER ARBEIT GIBT EINEN LAENDERBERICHT UEBER DIE RECHTSLAGE HINSICHTLICH DES EIGENTUMSVORBEHALTS. DER ZWEITE HAUPTTEIL IST DER UNTERSUCHUNG DER DER SICHERUNGSUEBEREIGNUNG FUNKTIONAL ENTSPRECHENDEN REGISTERPFANDRECHTE IM FRANZOESISCHEN RECHT GEWIDMET.