Rechtssicherheit und Vetrauensschutz im Verwaltungsrecht- Ein Vergleich zwischen deutschem und französischem Recht

Données bibliographiques / Bibliografische DatenPrinter
Auteurs / Autoren:CALMES-BRUNET, SYLVIA
Source / Fundstelle:IN: Juristische Schulung (JuS) 12/2014, S. 1077-1081.
Revue / Zeitschrift:Juristische Schulung
Année / Jahr:2014
Type / Typ:
Catégorie / Kategorie:Droit administratif, Verwaltungsrecht
Mots clef / Schlagworte:RECHTSSICHERHEIT, Vetrauensschutz, CONFIANCE LEGITIME, SECURITE JURIDIQUE

Der Conseil d'État- das Oberste Verwaltungsgericht Frankeichs- hat 2006 das Rechtssicherheitsprinzip anerkannt, lehnt aber das Vetrauensschutzprinzip im innerstaatlichen Recht immer noch ab. Diese ausdrückliche aber selektive Anerkennung ist insofern paradox, als unter dem Deckmantel des Rechtssicherheitsprinzips der -dem deutschen Recht bekannte- subjektive Vertrauensschutzmechanismus angewandt wird.